AUGENDIAGNOSE

SCHAU MIR IN DIE AUGEN – DIE AUGENDIAGNOSE


Die Augen- oder Irisdiagnose beruht auf der Erkenntnis, daß sich in der Iris des menschlichen Auges alle Organe reflektorisch widerspiegeln. Mit einer intensiven Untersuchung des Auges mittels eines Irismikroskops kann der Heilpraktiker die ererbten Schwächen des Patienten ebenso erkennen wie akute Entzündungen und Erkrankungen der jeweiligen Organe. Der Leiter des Felgeinstitutes, H. Hauser, der zugleich mein Lehrer ist, sagt:

»Mit der Irisdiagnose erfasst ihr den vor euch
sitzenden Patienten in seinem SEIN!«

Im Rahmen der Augendiagnose erhalten Sie eine ganzheitliche Erklärung Ihrer Krankheit und eine umfassende Beratung für eine verbesserte Lebensführung, Essgewohnheiten und körperliche Aktivität. Die Irisdiagnose ist immer eine Hinweisdiagnose; d.h. Verdachtsmomente auf bestimmte Krankheiten oder Schwächungen erfordern weitere Untersuchungen, die den jeweiligen Verdacht bestätigen oder - was mir persönlich lieber wäre - widerlegen.


Karte
Anrufen
Email
Info